Sachsen hat angepaddelt (siehe auch Galerie)

Das traditionelle Anpaddeln des Sächsischen Kanuverbandes wurde, wie „immer“, perfekt von unserem Wanderwart Holger Kraftzig (und Sabine) organisiert.
Am 28.03.15 hieß es Start in die Saison, 119 Teilnehmer, davon 22 erfreulich viele Teilnehmer von Motor West, starteten „wie immer“ in Fischendorf, um die 22 km nach Grimma anzupaddeln. Auch der Wetterbericht passte (siehe Bilder), es wurde stündlich schöner und wärmer.

Die ersten, schnellen Teilnehmer (Ralf Penndorf und Torsten Bossert) erreichten den Zwischenstopp Schloss Podelwitz bereits zu früh, denn die sich in der Gulaschkanone befindliche Erbsensuppe war noch nicht fertig. Gestärkt für die 2. Etappe bis nach Grimma genossen wir nun die frühlingshaften Temperaturen.
Nach dem Abladen der Boote kam die Idee auf, bei Hunger und Durst, in Zukunft das Anpaddeln mit einem Angrillen im Bootshaus zu verbinden.

TB

  • Anpaddeln 2015_3
  • Anpaddeln 2015_27
  • Anpaddeln 2015_12
  • Anpaddeln 2015_33
  • Anpaddeln 2015_43
  • Anpaddeln 2015_38

Alle Bilder Anpaddeln 2015

Drucken E-Mail