Liebe Sportfreunde,

hiermit möchten wir Euch um eine Bedarfsmeldung für eine Ausbildung zum "DKV-Fahrtenleiter" bitten.

Die Schulung soll, bei entsprechendem Bedarf, im Kalenderjahr 2020 organisiert werden. Sie umfasst, bei separat zu absolvierendem Öko- und Sicherheitskurs, ein Wochenende mit Theorie- und Praxisinhalten.

Neben den Trainer-Ausbildungen, die mit DOSB-Lizenzen abschließen, bieten der Deutsche Kanu-Verband und seine Landes-Kanu-Verbände weitere attraktive Qualifizierungen für Multiplikatoren im Kanusport an. Diese sind entweder spezifisch an einzelne Zielgruppen gerichtet, oder stellen als Vorstufenqualifikation einen Einstieg in die Vereinsarbeit und das Ausbildungssystem dar.

Für Paddlerinnen und Paddler, die im Rahmen eines Vereinsangebotes selbstständig Kanutouren organisieren und durchführen möchten, bietet sich eine Ausbildung zum DKV-Fahrtenleiter an.
Anders als bei einer Trainerausbildung stehen hier nicht Anfängerschulung oder Techniktraining im Mittelpunkt, sondern Themen wie die Planung und Durchführung von Wanderfahrten, Haftungsrecht, Aufsichtspflicht, Sicherheit und Umwelt.
Die Ausbildung umfasst mindestens 30 Lerneinheiten (incl. Öko- und Sicherheitskurs) und richtet sich an den Kanu-Freizeitsport.

 

Bitte gebt uns bis Ende Oktober 2019 Bescheid, ob es entsprechenden Ausbildungsbedarf gibt, damit der SKV die Schulung planen und vorbereiten kann. Bedarfsmeldung bitte an Admin. Wir geben dann die Zahlen an den SKV weiter.

 

Linkbeschreibung für Browser ohne PDF-Anzeige

E-Mail